Busch & Partner - Mobile Krankenpflege

Fragen und Antworten

Rechtliche Fragen
< zurück zur Übersicht

Sachleistung

Wird die Pflege durch einen ambulanten Pflegedienst durchgeführt, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten bis zu einer bestimmten Höhe. Dies wird als Sachleistung der Pflegeversicherung bezeichnet. Die Höhe der Sachleistung wird durch die Pflegestufe bestimmt. Bei Pflegestufe I werden bis zu 468 € übernommen, bei Pflegestufe II 1.144 € und bei Pflegestufe III 1.612 €. (Pflegestufe III mit Härtefall 1.918 €)



< zurück zur Übersicht